Traffic Jam on the Kirchberg

German

Please try to read and to understand the German version without the help of the translation.

Susie: Entschuldigung für die Spät!

Anton: Es heißt: Entschuldigung für die Verspätung!

Susie: Äh, ja. Es gab einen Stau auf dem Kirchberg.

Daniela: Kein Problem, wir haben gerade erst angefangen.

Paul: Was ist ein Stau?

A: Wenn es sehr viele Autos gibt, und sie können nicht fahren, weil es ein Problem gibt.

S: Alle Autos stehen, und die Leute kommen zu spät ins Büro.

D: Es gibt im Moment viele Staus auf dem Kirchberg.

Der Grund ist die Baustelle für die neue Tram.

S: Genau! Sie bauen die neue Tramlinie.

Aber ich denke, das ist eine gute Idee. Ich bin sicher, dass viele Leute wollen

diese Möglichkeit nutzen.

P: Falsch: “ … dass viele Leute diese Möglichkeit nutzen wollen“, „wollen“ muss ans Ende.

S: Klar, ich vergesse das immer …

P: Es ist praktisch, mit der Tram zu fahren.

Man braucht dann keinen Parkplatz zu suchen.

A: Warum suchst du einen Parkplatz?

Unser Büro hat Parkplätze gemietet.

P: Ja, aber es gibt mehr Leute, die einen Platz brauchen, als freie Plätze.

Ich stehe auf einer Warteliste.

Im Moment fahre ich jeden Morgen zehn Minuten herum,

bis ich einen Parkplatz gefunden habe.

Daniela, du könntest mit dem Bus aus Trier kommen.

Es gibt jetzt eine direkte Buslinie ins Cloche d’Or.

D: Ja, es ist die Nummer 306, ich habe den Bus auf der Autobahn schon gesehen,

aber für mich ist das keine Lösung, weil ich später einen Termin an anderen Stellen

– zum Beispiel in Bertrange – habe. Das klappt mit dem Auto besser.

S: Außerdem kann es passieren, dass der Bus im Stau steht.

A: Dann muss man aussteigen und zu Fuß gehen.

P: Im Sommer: ja, im Winter: nein!

English

Below you can find an English translation.
Please read the German version first.

Susie:     Sorry for being late!

There was a traffic jam on the Kirchberg.

Daniela:     No problem, we’ve just got started.

Paul:       Why there was a traffic jam?

Susie:    Oh, at the moment there are lots of traffic jams.

because of the construction sides for the new tram.

But I think this will be a good thing.

I’m sure that many people will use the tram instead of their cars.

P:      You don’t have to drive around for a parking place.

S:      Why do you need to look for a parking place?

Our company has reserved parking places for the staff.

P:    Right, I will get my own place next month.

I’m on a waiting list.

At the moment it takes me twenty minutes every morning …

Daniela, you could take the bus from Trier.

There is a direct connection to the Cloche d’Or.

D:   Yes, I’ve seen it, it is the number 306,

but for me it doesn’t make sense to take the bus

because I have courses at many places in Lux.

So it’s better to go by car.

S:    Well it happens that the bus is stuck in a traffic jam, too.

P:     So you have to get out and walk.

S:     Great idee in winter!

Categories: Uncategorized.